Russischer Jahrmark

Der russische Jahrmarkt ist ein internationales Projekt in Deutschland, das ein- oder zweimal jährlich stattfindet. Auf dem Jahrmarkt treffen sich seit über 20 Jahren Zehntausende von Gästen aus ganz Deutschland sowie aus EU-Ländern, Russland, der Ukraine, Kasachstan und anderen Ländern der ehemaligen GUS zusammen.
Alle Gäste finden auf dem russischen Jahrmarkt etwas Interessantes für sich, unabhängig von ihrem Status, Einkommen, Land und ihrer Kommunikationssprache. Auf dem Jahrmarkt sammeln sich sowohl Deutsche, als auch Russen, Ukrainer, Kasachen unter dem Dach des riesigen Pavillons in Bad Salzuflen (Nordrhein-Westfalen, Deutschland).

Jedes Jahr bekommen über 100 Unternehmer aus Deutschland und anderen Ländern die Möglichkeit, ihre Waren, Dienstleistungen, Neuentwicklungen auf der Messeplattform zu präsentieren.
Jeder Gast, der den russischen Jahrmarkt besucht hat, findet für sich etwas Interessantes, sei es ein Souvenir, ein Geschenk oder sogar ein Grundstück oder ein Haus.

Eines der wichtigsten Highlights des Jahrmarkts sind Starauftritte. Die größte russischsprachige Bühne Deutschlands haben bereits BoneyM, Thomas Anders und andere Musiker betreten. Die russischen und ukrainischen Stars wie Stas Michailow, Egor Kreed, Jurij Schatunow, Natascha Koroljowa, Glukoza, Potap und Nastja Kamenskich, die Gruppen „Karmen“, „Ljube“, „Kleiner Prinz“, „Kommissar“, „Russische Größe“ sind nur einige von der Musikerliste, die dem Publikum Freude bereitet haben.

Die Marktbühne stellt den Gästen neue interessante und vielversprechende Musiker aus Deutschland und anderen Ländern vor. Das sind Tascha Milkowa, Sanja Beljaew, Milan Savitsch, Alesja Kaj, Henry Der, Kristina +, Viktor Matrosow, Jurij Swoboda und andere.

Vielleicht werden wir in der nächsten Zukunft diese Namen auf großen internationalen Bühnen hören. Auf unsere Lieblingsgäste warten möglichst beeindruckende, interessante und aktuelle Erlebnisse. Unser Team arbeitet daran, dass der russische Jahrmarkt in Deutschland immer beliebter in verschiedenen EU-Ländern und dem postsowjetischen Raum wird. Unser Ziel ist es, Menschen unterschiedlicher Kulturen und Ansichten in eine freundliche und fröhliche Runde zusammenzubringen, wo jeder Wärme, Fürsorge und Liebe spürt.

Mit Freunden Teilen: